Dienstag, 3. Juli 2007

Der Daiquiri


Ein Cocktail welcher in fast jeder Bar zu finden ist. Einer der großen Klassiker und durch einen großen Schriftsteller endgültig bekannt geworden.
Erfunden durch Zufall ca. 1896 von einem kubanischen Arbeiter dessen Gin sich dem Ende neigte nahm er einfach seinen vorhandenen Rum und mischte diesen mit Limettensaft und Zucker. Auch die Medizin spielt in diesem Drink wieder eine Rolle. Wahr Wasser mit Rum und Lime auch zeitweise ein Mittel gegen Malaria. Erst 13 Jahre später, 1909 kam das Rezept des Daiquiris mit dem Seefahrer Lucius Johnson in die neue Welt nach Washington.
Der Rumdrink eroberte die Welt schließlich nachdem er sich zum Lieblingsdrink von Ernest Hemingway entwickelte in der weltbekannten Floridita Bar . Noch heute erinnert daran eine Statue von Hemingway an der Theke des Floridita mit einem Daiquiri in der Hand (Ernest trank ihn meistens als frozen)
Auch John F. Kennedy kürte das einfache Rezept zu seinem lieblings Pre-Dinner-Drink.
Heute ist vorallem der Frozen Strawberry Daiquiri und der klassische Daiquiri bekannt. Daneben gibt es noch unzählig weitere Fruchtkombinationen. Ein perfekter Cocktail an warmen und heißen Tagen zum Ausklag des Tages.

Daiquiri
  • 5cl Rum

  • 3cl Limettensaft

  • 2cl Zuckersirup

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen