Montag, 17. September 2007

Molecular Expressions

Hierbei handelt es sich um eine ganz besondere Art der Molecular Mixology. Ein Mann namens Michael Davidson macht schon seit Jahren Bilder von Silizium-Chips, Medikamenten, Vitaminen, DNA und einigen anderen Dingen im Namen der Florida State University. Das Besondere an diesen Aufnahmen ist die Tatsache das sie sich alle im molecularen Bereich befinden. Teilausschnitte von Dingen im Micrometerbereich ( 0,001mm)

So hat man einen Gin-Tonic noch nie gesehen

Unter den Galerien auch eine Sammlung von 54 Bildern von Molecularaufnahmen von Cocktails, Likören und Spirituosen. Unter allen bisherigen Bildern wahren diese Aufnahmen anscheinend die schwierigsten, da die Proben für ein Photo zunächst kristallisieren müssen, damit polarisiertes Licht an ihnen reflektieren kann. So entstehen die farbenfrohen Linien und Strukturen. Teils wurden die Drinks mit Stickstoff eingefroren um eine Aufnahme zu schießen.Des Weiteren sind Poster der einzelnen Aufnahmen erhältlich für allerdings teure 30$

Molecular Cocktail Expressions

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen