Mittwoch, 28. November 2007

Tequila-Abend in Berlin

Ein Bericht von Michael Meinke


Wenn die Limettenpresse deinen Unterarm quält -oder der Abend an dem die Agave mit mir sprach...
Sonja von Sierra Madre erfuhr von mir durch Tom aus Köln, also rief sie mich an und wir sprachen ein wenig über den viel gerühmten Agavenbrand namens Tequila und das was sie davon im Portfolio hätte. Als sie mich später dann mal anrief, um mich zum Tequila-Tasting in die mexikanische Botschaft in Berlin einzuladen (siehe Mixology-Blog), fragte sie ob ich nicht eventuell auch eine Bar kennen würde, bei der man sich später dann noch zu einem gemütlichen Abschluss treffen könne. Ich schlug den Lebensstern vor, da er in unmittelbarer Nähe zur Botschaft lag und vor allem da er eine exzellente Bar ist, als ich dies dann Peter vom Lebensstern erzählte war er begeistert und lud mich zum mixen hinter die Bar des Lebensstern ein. Was für mich eine große Ehre war, da viele Barmänner nur ungern Fremde hinter ihren Tresen lassen.
Am 21.11.07 gegen 19.00 Uhr erschienen die ersten Gäste vor der mexikanischen Botschaft und das Team von Sierra Madre begrüßte jeden persönlich. Es war eine große und illustre Gästeliste, vertreten war alles was Rang und Namen hat in Berlin. Kurz vor 20.00 Uhr hielt dann der mexikanische Botschafter auch noch eine Eröffnungsansprache und nach einem kleinen Lehrfilm über den Tequila (mit einer im off-sprechenden Agave), lud Sierra Madre dann zum großen Tequila-Tasting. Schon bald wurde verglichen und verkostet, beraten und gestritten. Die Bandbreite des Tequila Tasting überraschte so manchen anwesenden Gast, mindestens so wie die überaus gute Qualität. Stets dezent aber kompetent beratend das Team von Sierra Madre, das empfahl und fleißig einschenkte. Gegen 21.30 Uhr verließen dann die ersten Gäste die Botschaft um zum gemeinsamen Tequila-Abend im Lebensstern zu erscheinen. Über 100 Limetten hatten wir vorsorglich halbiert und für die Limettenpresse vorbereitet. Wir boten eine kleine Auswahl an Tequila-Drinks an, genauer gesagt 6 an der Zahl:

Williams-Margaritha
Canadian-Margaritha
Tommies Margaritha
Tequila-Saczerac
Agaven-Lebensstern
Tequila Old Fashioned

Alle Drinks wurden a la Minute zubereitet und wenn möglich auf die Wünsche bzw. persönlichen Vorlieben der Gäste abgestimmt. Der Abend fing verhalten an als die ersten Gäste den Lebensstern betraten, doch schon wenig später war der Raum voller Gäste, die dem Tequila huldigen wollten und eifrig orderten. Nach rund 40 ausgepressten Limetten spürte ich doch schmerzlich meinen Unterarm, aber der Strom der Gäste und der Bestellungen ließ zum lamentieren keine Zeit. Tom bot liebevoll immer wieder seine Hilfe an, doch mein eigener Stolz ließ mich tapfer weiter kämpfen und ab 24.00 Uhr waren die meisten Gäste dann doch schon recht zufrieden und bestellten in merklich größeren Abständen nun ihren nächsten Drink. Die Stimmung wiederum war sehr gut und überaus offen und herzlich diskutierte jeder mit jedem. Gegen 02.00 Uhr verließen dann die letzten den Lebensstern jedoch nicht jeder mit dem Ziel daheim anzukommen. So traf sich dann noch eine kleine aber überaus ausgelassene Schar in der Bar Nou um nun den Abend noch ein wenig zu feiern, sich zu lateinamerikanischen Rhythmen zu bewegen und fröhlich fachzusimpeln. Gegen kurz vor 05.00 Uhr verließ ich diese Truppe, da meine Müdigkeit mich nun doch etwas übermannte und ich ein wenig Schlaf bekommen wollte.

Mein Fazit des Abends:
Ein wunderbarer Abend ganz im Zeichen des Tequilas, der wieder einmal bewiesen hat warum Tequila so boomt... Sonja und Sierra Madre gratuliere ich zum gelungenen Tasting und der Lebensstern hat wieder mal seinen Gästen ein Stück Barkultur präsentiert.
Ciao euer Mike

(Der Abend kostete 8 Flaschen Corralejo Blanco, 3 Corralejo Reposado und 2 Corralejo Anejo das Leben, einige Amate, 1921 und andere überlebte schwer angebrochen, für über 100 Limetten endete der Abend erdrückend.)- Ich danke den Opfern fuer ihre Hingabe - ;-)
Insgesamt wurden gemixt:
~ 55 Tommies Margaritha
~ 25 Williams Margaritha
~ 20 Canadian Margaritha
~ 20 Tequila Old Fashioned
~ 30 Tequila Saczerac
~ 30 Agaven-Lebensstern
und 15 Variationen mit Tequila.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen