Mittwoch, 16. Januar 2008

Yakshi´s Bar - Hamburg

Es wahr nunmehr über ein halbes Jahr her als ich einen kleinen Hamburg-Aufenthalt hatte. Natürlich stand der Besuch von Bar´s an erster Stelle. Eine Hotelbar in der Hansestadt macht aufgrund ihres Designs immer wieder Schlagzeilen - Yakshis´s Bar.

Die Bar ist Teil des Design-Hotels east, welches in einer Parallelstraße zur bekannten Reeperbahn liegt. Per U-Bahn ist das Gebäude in wenigen Minuten erreichbar. Kaum betritt man das Backstein-Gebäude weiß man gar nicht was man sich als erstes ansehen möchte. Alter Backstein, Stahl, Glas und Designermöbel zwischen Ecken, Kanten und organischen Rundungen. Die Architektur und Einrichtung sind wirklich einzigartig. Hier ist alles auf ein modernes Design ausgelegt. Untermalt wird das Gesamtbild durch die perfekt gelegte, farbig Beleuchtung in dem großen Raum. Das Gebäude ist vom Keller bis zu Decke durchgehend und es geht von einem Bereich fließend in den andern über: Restaurant, Bar, Lounge, Außenbereich. Da es ein warmer Sommerabend wahr nahm ich in letzteren Platz auf einer Terrasse im mediterran-angehauchten Außenbereich.

Die Cocktailkarte ist vielseitig und sehr üppig. Für jeden ist etwas dabei von fruchtigen Frozen-Daiquiri bis hin zum trockenen Martini. Die Größe und Qualität der Cocktails befinden sich im normalen Standart bei einem Preis von ca. 9€. Lediglich der Service hatte an meinem Abend nicht gestimmt. Obwohl der Innenbereich komplett leer wahr, und der kleine Außenbereich halb gefüllt, musste ich knapp 20 Minuten warten bis ich den ersten Drink hatte.

Nichts desto Trotz ist das East Hotel und die Yakshi´s Bar eine Sehenswürdigkeit die einen kurzen Besuch allemal wert ist. Zu sehen gibt es hier ja so einiges…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen