Montag, 31. März 2008

Der perfekte Sazerac

Ein, im Prinzip, einfacher Cocktail an dem man doch so viel falsch machen kann. Nehme ich einen Cognac oder einen Whiskey? Einen Bourbon oder doch Rye? Welchen Absinth und wie viel kommt ins Glas? Und gehen auch andere Bitter als Peychaud´s?
Eine schöne Liste von Do´s and Dont´s zu diesem hervorragenden Spitzendrink wurde von Jeffrey Morgenthaler verfasst, um fast alle Fragen zu diem Drink zu beantworten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen