Sonntag, 13. April 2008

Death Proof – Todsicher

Gestern konnte ich nun meine DVD-Sammlung mit dem neusten Film von Quentin Tarantino vervollständigen. Death Proof ist ein, naja nennen wir es mal interessantes Filmprojekt. Viel Sinn macht das Ganze nicht aber man kann es durchaus anschauen. Tarantino der die Hausregeln des Milk & Honey in New York missachtete und dort Hausverbot hat beweist dennoch das er sich in der Bar wohl fühlt. Wenn man aus dem aktuellen Film etwas lernen kann dann sind es folgende drei Dinge:

- „Chartreuse – der einzige Likör der so gut ist das eine Farbe nach ihm benannt ist!“
- „In einer Bar gibt es viel mehr als nur Alkohol.“
- Man sollte immer eine Flasche Wild Turkey im Handschuhfach des Wagens haben falls man angeschossen wird.

1 Kommentar:

  1. Ich sag nur "Schartruuuuuuse"! ;)
    Trotzdem ist der Film nur enttäuschend.

    AntwortenLöschen