Sonntag, 22. Juni 2008

Nox - Hamburg


Die Nox Bar in Hamburg liegt direkt an einem Fleet (Wasserkanal), nicht weit entfernt vom Rathaus und vom neuen Wall. Über eine große Betontreppe gelangt man in die Bar, zum Restaurant grill & green sowie zu der schwimmenden Terrasse des Restaurants. Wer die Treppe nicht nutzen möchte kann zusätzlich auch einen Fahrstuhl nutzen aber ich denke die ca. 25 Stufen sollten auch so zu bewältigen sein. Das grill & green gebe ich hier auch als absolut empfehlen! Leichte, mediteran-angehauchte Küche mit großen Portionen und sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis. Wer hier isst wird garantiert nicht enttäuscht sein.
Die gut ausgestatte Bar befindet sich in der Mitte des Raumes. Sie Zutatenwahl lässt keine Wünsche offen. Hier gibt es alles was man benötigt vom klassischen bis zum modernen Cocktail. Im vorderen Teil der Bar befinden sich einige Tische vor der großen Glasfassade mit Blick auf das Terrassen-Floß. Im hinteren Bereich findet man Ledersofas, Sessel und Hocker im modernen Style. Eine sehr gemütliche Ecke, welche noch durch die gelungene Raumgestaltung und den beiden Aquarien noch zusätzlich an Flair gewinnt. Stundenlanger Aufenthalt ist hier mit Sicherheit kein Problem. Auch an die Vieltrinker wurde gedacht in Form von Kopfstützen auf den Toiletten – ein coller Gag!
Die Cocktailkarte lässt ebenfalls keine Wünsche offen bei einem Durchschnittspreis von 7,50€. Auch hier findet man eine bunte Mischung aus Klassikern, Newcomern, Eigenkreationen und den Standards. Es sollte im Nox für jeden Geschmack das Richtige zu finden sein. Da mir die Zeit weglief konnte ich nur einen Gimlet und einen Tom Collins antesten. Ein Strongbow-Promotion-Team schenkte zudem noch Cider aus, welchen ich mir natürlich nicht entgehen lies.
An der Zubereitung der Gindrinks gab es genau so wenig auszusetzen wie an ihrer Qualität. Nach einem kurzen Gespräch mit den Bartendern musste ich leider schon weiter ziehen. Die Nox-Bar ist meiner Meinung nach einen Besuch wert. Gerade in Verbindung mit einem Essen im green&grill eine gute Möglichkeit einen Abend zu verbringen.

Kommentare:

  1. Und wenn man ganz viel Glück hat, dann kommen 2 hübsche Mädels vorbei und machen Promotion für Cidre :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mal schauen ob die das in der Woche vor dem Forumstreffen auch machen. :)
    Dann schaue ich bestimmt im NOX vorbei, die Speisekarte liest sich auch sehr lecker.

    AntwortenLöschen