Dienstag, 4. November 2008

Difford: Cocktails Made Easy

Der Digital Diffordsguide ist in einer neune Ausgabe online gegangen. Unter anderem werden Berliner Bars bewertet und Simon Diffords neues Buch „Cocktails Made Easy“ wird vorgestellt welches bereits unter anderem bei Amazon erhältlich ist. Dieses Buch darf nicht mit dem „normalen“ Guide verwechselt werden der ebenfalls in Kürze in einer neuen Version in den Handel kommt.
In „Cocktails Made Easy“ sind lediglich Rezepte gelistet die mit 14 Key Ingredients, den Grundzutaten zu mixen sind. Somit richtet sich diese Rezeptesammlung vor allem an Personen die am Anfang ihrer Heimbar stehen oder die nur wenige Zutaten einkaufen möchten um viel zu experimentieren. Im Standart-Diffordsguide werden die 14 Grundspirituosen ebenfalls gelistet und sind im weiteren Verlauf gesondert im Buch gekennzeichnet. Somit handelt es sich beim „Cocktails Made Easy“ wohl nur um eine Art Lite-Version des großen Buches allerdings schon auf Basis des erst am 1. April erscheinenden 8er Guide. Gelistet werden über 500 „Key“-Rezepte im Easy-Buch während im Guide 7 lediglich 450 Mixturen gelistet sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen