Montag, 26. Januar 2009

Spirituosen aus dem Ausland und ein Logo


Es ist nicht das erste Mal das eine kleine Anmerkung für große Turbulenzen sorgt. So geschehen zum Beispiel im Drinksblog bei Mixology wo in den letzten Tagen mit Gesetzestexten und Erläuterungen um sich geworfen wurde um die Antwort auf eine Frage zu finden: Ist es legal Spirituosen aus dem Ausland zu bestellen, und was sagt der Zoll dazu? Helmut Adam hat keine Mühen gescheut um des Rätsels Lösung zu finden und präsentiert sie nun in einem super Beitrag.
Um die Frage schnell zu beantworten: Ja man darf im Ausland einkaufen, „Weil ich es kann! Und weil es legal ist!“ Die Preise sind bei manchen Produkten ein wirklich guter Kaufgrund. Hier schrecken noch nicht einmal die hohen Versandkosten ab. Ich empfehle eine Gruppenbestellung um diese teilen zu können. Die privaten Endverbraucher des Cocktailforums organisieren zum Beispiel regelmäßig Bestellungen bei The Drink Shop und The Whiskey Exchange.
Des Weiteren findet man in Helmuts Beitrag auch einen guten Grund ein Logo für das „Bargeflüster“ zu erstellen. Ich bitte euch ein wichtiges Detail zu beachten: Das Logo muss sowohl in Web- als auch in Print-Qualität (300 dpi) vorliegen! Warum wird jetzt noch nicht verraten ;-) Zwei Logos sind mittlerweile bei mir eingegangen.

Deadline: 14.2.2009 um 24 Uhr
Logo-Formate: Web & Print (300 dpi)
Belohnung: Ruhm & Ehre + 1 Flasche Bruichladdich 2001

Kommentare:

  1. Interessantes Produkt. Kann man da mehr drüber erfahren? Sensationaelles Bottling.

    AntwortenLöschen
  2. Mehr Infos zur abgebildeten Flasche:
    http://www.bruichladdich.com/bruichladdich_2001plus.htm

    AntwortenLöschen