Dienstag, 17. Februar 2009

Glen Grant Cellar Reserve 1992


Das traditionsreiche Haus Glen Grant erweitert seine Produktrange um den 1992 Cellar Reserve. Die limitierte Jahrgangsabfüllung besitzt ein harmonisches Aroma von intensiven Frucht- und Rosinenaromen, die von einer weichen Sherrynote begleitet werden und in einem feinen, nachhaltigen Finish ausklingen. Der Brand wird nicht filtriert oder mit Farbstoff versehen und verlässt mit 46 Vol.% die Glen Grant Destillerie in Rothes. Sorgsam ausgewählte Bourbon- und Sherryfässer, in denen der Whisky 16 Jahre lang reifen konnte, verleihen dem Whisky seine typische hell-goldene Farbe ein Markenzeichen für jeden Glen Grant Whisky. Dennis Malcolm, Glen Grant Master Distiller, bürgt mit seiner Unterschrift auf dem Flaschenetikett persönlich für die Qualität dieser Single Malt-Spezialität: „Nur unsere besten, von mir persönlich ausgewählten Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässer wurden dazu verwendet, diesen einzigartigen und streng limitierten Glen Grant Single Malt Scotch Whisky zu kreieren. Perfekt in der Balance aus Aroma und Bouquet – tief, reich und fruchtig. Die Single Malt-Range von Glen Grant umfasst neben dem klassischen „Glen Grant Original“ einen „Glen Grant 10 Years Old“, der erst im vergangenen Jahr auf dem deutschen Markt eingeführt wurde. Oliver Preisinger, Brand Manager von Glen Grant bei Campari, sieht in der Jahrgangsabfüllung eine ideale Ergänzung zu den bereits bestehenden Single Malts: „Mit dem 92er Vintage setzen wir unsere Bemühungen fort, die Marke Glen Grant mit Produktinnovationen weiter auszubauen. Dem Konsumenten eröffnet sich mit diesem Vintage eine weitere Geschmacksfacette des Hauses Glen Grant“. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Produkt liegt bei ca. 50 Euro für eine 0,7L-Flasche. Der Vintage ist in einer exklusiven Geschenkverpackung in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen