Sonntag, 22. März 2009

Neues aus München und ein "B&A Spezial"


Ich hab momentan viel zu wenig Zeit für viel zu viel Neuigkeiten. Während ich gerade nicht weis welchen Auftrag ich bei der Arbeit als erstes machen soll muss ich mich zuhause mit einem Handwerkertrupp herumschlagen der die Küche umbaut. Wer einmal wissen will wie es über zwei Wochen ohne Küche ist kann gerne einmal bei mir vorbeischauen. In der Zwischenzeit habe ich mich meinem zweiten Hobby (Heimkino) gewidmet und meine Anlage auf Vordermann gebracht. Hatte ich dazwischen wieder einmal die Zeit mich um die Mischerei zu kümmern erfährt man als erstes einige über eine Reihe neuer TBT Produkte - ich bin begeistert und werde berichten sobald die Lieferung bei mir ankommt ;-)
Heute am Sonntag kommt ein wenig Ruhe in das Ganze und die Sonne beginnt langsam auf meine Terrasse zu scheinen. Mit einem passenden Drink in der Hand werde ich mich dann auf diese begeben und einfach einmal nichts machen. Die Wahl fällt dabei auf einen Beuser & Angus Spezial da ich schon die ganze Woche ein gewisses verlangen nach den Kräuternoten des Chartreusse verte habe.

Beuser & Angus Spezial

1 Eiweiß
6 cl Chartreuse
2 cl Maraschino
3 cl Limettensaft
1 dash Zuckersirup
Orange Flower Water

Alle Zutaten auf Eis kräftig shaken und auf Crushed Ice in einem Tumbler abseihen. Etwas Orangenblütenwasser auf den fertigen Drink tröpfeln. Ich liebe die dezente Süße des Drinks in Kombination mit den Kräutern des Chartreuse. Durch das Eiweiß gleitet der Cocktail geradezu seidig durch die Kehle, dabei immer begleitet von den weichen Aromen der Orangenblüten. Diese Mischung aus der Meisterhand von Goncalo de Sousa Monteiro ist nicht nur einer meiner Lieblingsdrinks sonder für mich die perfekte Mischung der Neoklassischen Mixology. Ein Traum im Glas! Entstanden ist der B&A Spezial im Rahmen des mittlerweile legendären Münchners Treffen der TravMix in der Trinkhalle.
Nun entschuldigt ihr mich aber bitte da ich aufhöre zu schreiben den die Zeit drängt wieder einmal. Ein mit grüner Flüssigkeit befülltes Glas wartet bereits auf mich…

1 Kommentar:

  1. Scheint richtig lecker zu sein! Danke für die Idee, ich probiere sie bald!

    Grüße!

    AntwortenLöschen