Samstag, 25. April 2009

Barzone und mehr in Berlin


Eigentlich dachte ich das die Reparatur meines PC länger dauern würde aber der vermeidliche Defekt der Grafikkarte entpuppte sich als ein defekter Arbeitsspeicher. Im Gegensatz zur Grafikkarte bekomm ich den auch bei mir vor Ort und muss nicht erst 1-2 Wochen auf das gewünschte Ersatzteil warten. Das hat zu Folge das ich munter weiterbloggen kann um zum Beispiel über die folgende Veranstaltung zu schreiben.
In wenigen Tagen findet in der deutschen Hauptstadt zum zweiten Mal die Fachmesse Barzone statt. Am 5. und 6. Mai, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr kann man sich dort über die Neuigkeiten in der Szene erkundigen. Für all diejenigen denen das noch nicht genug ist bietet der Importeur Haromex in Zusammenarbeit mit der Bar Lebensstern eine Ergänzung an. Dort wird das interessierte Publikum täglich von 17:00 bis 23:30 Uhr zu diversen Degustationen und Vorträgen geladen. Der Eintritt ist kostenlos. Unter den Gastrednern befinden sich Bargrößen wie Klaus Stephan Rainer (Schumanns), Stephan Berg (The Bitter Truth), Kristina Wolf (The Nose), Andreas Mühlböck (Blue Gin) und David Lind (Mekhong) sein! Die Vorträge behandeln dem entsprechend die alkoholischen Themen Gin, Mekhong, Rye, Rum und Bitters.
Zum Degustation werden ca. 70 verschiedene Marken angeboten. Neben Klassikern wie Chartreuse, Lairds Appel Jack, den TBT-Produkten und diversen Rumsorten wird dort erstmalig ein neuer Gin vorgestellt: Der Lebensstern Gin! Wer diese schöne Bar kennt weiß auch um ihre ausgezeichnete Auswahl und Sammlung an Gin und sonstigen Wacholderbränden. Eigentlich hätte man sich denken können das es einmal soweit kommt (ich schlussfolgere just4fun als nächstes einen Lebensstern-Rum ;-). Man darf gespannt sein wie sich der Gin gegenüber seiner Konkurrenz durchschlagen wird. Ich vermute der LS-Gin ist ein klassischer, starker Brand mit schön eingebundener Wacholdernote ohne Schnickschnack.
Anfangs hatte ich geplant während der Barzone in Berlin zu sein aber leider ist es mir zeitlich nicht vergönnt. Schade denn nun verpasse ich noch mehr als erwartet. Zum Glück sind während der DBU Cocktail-WM im August und dem Barconvent im Oktober ähnliche Veranstaltungen von Seitens Haromex geplant.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen