Dienstag, 23. Juni 2009

Licor 43 Cocktail Competition 2009

Nach langem Hin und Her ob ich mich auf den Weg machen sollte entschloss ich mich doch einmal mehr die Fahrt nach München anzutreten. Die Cocktail-Sucht hat mich einfach fest im Griff ;-) Der Grund für die kleine Reise war das auf der Praterinsel stattfindende 10. Finale der Licor 43 Cocktail Competition. Für die besten und kreativsten Drinks geht es immerhin um einen Kurzurlaub ins warme Spanien.
In den zehn Jahren dieser Competition wurden mittlerweile erstaunliche 3000 Rezepte eingeschickt mit „Spaniens sanfter Versuchung“. Die acht besten der aktuellen Competition von 450 Einsendungen trafen sich gestern zur feierlichen Preisverleihung. Neben den Cocktails wurde auch dieses Jahr wieder der „Sonderpreis mit Milch“ vergeben. Uwe Christiansen, Barchef des Christiansen´s in Hamburg, eröffnete die Verleihung mit dem Vorstellen der Finalisten und deren Drinks. Schade das die eigentliche Preisvergabe eher schnell von statten ging. Es wäre schön gewesen, hätten die Kandidaten zumindest noch ihren Drink vor Publikum mixen müssen. So gingen die meisten der Rezepturen komplett unter (ich werde sie erst später nachreichen können)
Die Finalisten v.l.n.r: Jens Fuckert, Michael Walter, Michael Heimberg, Dieter Leckschos, Gianfranco Amato, Mitarbeitern Licor 43 (sorry, Name entfallen ;-), Markus Heinze, Erwin Bröker, Carsten Möller

Der Milchpreis ging an Michael Heimbergers Kreation „Mr. Brown“ aus dem Erfurter Modern Masters. In der Fancy-Kategorie belegte Erwin Bröker (Steigenbergers, Bad Pymonts) den dritten Platz mit seinem Drink „Papilotte“ und Gianfranco Amato (Lumen, Wiesbaden) mit „Wild Spirit“ den zweiten Platz. Als Wiederholungstäter des ersten Platzes entpuppte sich Markus Heinze (Sonderbar, Dresden) und sein „Golden Delicious“ – ein Cocktail der unter anderem aus Swedish Punch, Calvados und Danziger Goldwasser besteht.. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
Der Abend ging im Laufe der Stunden bei Live-Musik, Tapas, Kaffe, Kuchen und natürlich vielen Drinks gemütlich zu Ende. Es sind Tage wie diese die mich daran erinnern wie toll und kreativ mein Hobby ist…

1 Kommentar:

  1. Wurden gestern auch die 43 Rezepte des Licor43 Rezeptbuches veröffentlicht?

    Habe lang überlegt ob ich auch hinfahre, mich aber wegen einem knappen Geldbeutel dagegen entschieden. Freut mich zu hören, dass sich der Besuch gelohnt hat. ;)

    AntwortenLöschen