Montag, 19. Oktober 2009

Connaisseure in München


Wenn ich in meiner Region vorhabe gute oder klassische Cocktails zu Drinken sollte die Bestellung ein kühles Bier sein denn das funktioniert immer. Drinks finde ich nur selten Gute und klassische Mischgetränke gehen gar nicht. (Biermischungen ausgeschlossen) Dafür hab ich die Wahl aus einer unendlichen Liste von Saftgepansche, Premixcocktails aus der Plastikflasche oder aus dem Cocktailautomaten dessen Werbung in einem angeblichen Bartender-Magazin zu finden ist. Aus diesem Grund führt mich mein Weg des Öfteren nach München da hier die Barqualität zu finden ist, die ich suche. Auf meinen Touren treffe ich immer wieder Gleichgesinnte denen es genau so geht: Keine oder maximal nur eine halbwegs brauchbare Bar in der Nähe und nur die Möglichkeit in die nächste Oase zu pilgern um in der Drinkswüste zu überleben…
Im Gespräch mit einigen anderen Connaisseuren kam ich auf die Idee eine kleine Gruppe zu bilden, der jeder beiwohnen kann wenn er Lust und Zeit hat. Es geht lediglich darum sich in regelmäßigen Abständen in München zu einer kleinen Bartour zu treffen, um unser Hobby ausleben zu können. In der größeren Gruppe macht so etwas bekanntlich mehr Spaß als alleine oder mit nur zwei Personen. Deshalb möchte ich einmal in die Runde fragen ob überhaupt Interesse daran bestände. Ein erster Termin könnte beispielsweise ca. Mitte November sein, da hier eine kleine Shochu-Nacht im Barroom geplant ist in Zusammenarbeit mit dem Barfish Alex. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben. Die offizielle Diskussion und Terminplanung zur Münchner Runde geschieht über das Cocktailforum in diesem Thread.

Kommentare:

  1. Generell bin ich einem kühlem Bier nicht abgeneigt. Trotzdem hätte ich mal Lust mit einer größeren Gruppe mal nach Minga zu pilgern.

    AntwortenLöschen
  2. kühles Bier?!? buuuu :-)

    AntwortenLöschen