Donnerstag, 7. Oktober 2010

Mint Julep Derby 2010 - Die Gewinner

Nach vier Monaten, über hundert Rezepteinsendungen und diskussionsreichen Jurymeetings wurde nun am Dienstag, den 05. Oktober, endlich der Sieger des Maker's Mark Mint Julep Derbys auf dem BCB gekürt. Markus Heinze verzauberte mit seinem „Cherokee Julep“ die Geschmacksnerven der fachkundigen Jury sowie der Gäste der SonderBar in Dresden. Durch das Mischen von außergewöhnlichen Zutaten wie Pumpernickel mit Kräuter-Safranlikör und Muskat, schaffte er es auf den ersten Platz und ist somit neuer Inhaber des Titels „Creator of the Perfect Maker’s Mark Mint Julep 2010". Zu seinem Sieg gratulierte ihm unter anderem Rob Samuels, Director of Global Brand Development von Makers Mark, um ihm den Hauptpreis – ein Flugticket nach Kentucky zu überreichen. Den zweiten und dritten Platz sicherten sich die beiden Barkeeper Konrad Friedemann und Markus Littmann von der Rivabar in Berlin, die ihre Cocktails mit Salbei ergänzten. Der „Tower Mint Julep“ von Konrad Friedemann bestach durch ein schaumiges Minz-Salbei Espuma-Topping, während der „Cured Mint Julep“ vor allem durch das selbst gemachte Salbeisoda als hervorragend spritziger Drink punkten konnte. Nach der Preisverleihung auf dem Bar Convent Berlin lud Maker’s Mark am Abend in die Bar „Stagger Lee“ ein. In der Gesellschaft von Magiern, Kartendealern und Bauchladendamen sowie guter Musik feierten die Gäste so ein erfolgreiches Finale des Mint Julep Derbys.

Cherokee Julep
6 cl Maker’s Pumpernickel-Infusion
1 cl Strega
3 Tropfen Abbotts Bitter
1 gehäuften Barlöffel Mascobadozucker
frische Minze
Muskat

Minze, Strega, Abbotts Bitter , Mascobado-Zucker und 30 ml Maker’s Mark-Pumpernickel Infusion in einen Julep Becher geben und solange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit Crushed Ice füllen und rühren. Nach und nach den Rest der Pumpernickel-Infusion dazugeben und weiterrühren. Nach Fertigstellung etwas Muskat darüber reiben und mit Minzzweigen (vorher anschlagen) garnieren.

Pumpernickel-Infusion
Eine Scheibe Pumpernickel (10 x 6 cm) in einem Topf zerdrücken und mit ca. 200 ml Maker’s Mark übergießen. Unter rühren erwärmen (nicht kochen lassen). Danach das Gemisch durch ein Feinsieb und darauffolgend durch eine Filtertüte abseihen.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Drink! Probiert und für gut befunden. Lustig ist, das ein Bacardi Brand Ambassador einen Makers Mark Wettbewerb gewinnt.

    AntwortenLöschen
  2. ...stehen doch in keiner Konkurrenz

    AntwortenLöschen